Die Pokal-Saison 2006/07

Einen kurzen Pokalauftritt mit nur einer Begegnung lieferte diese Spielzeit.

 

Nachdem man in der ersten runde erst garnicht antreten musste (Freilos), kam bereits in der zweiten Runde gegen den unterklassigen FC Zuzenhausen das bittere Pokal-Aus.

 

Das Spiel in der Statistik:

 

2.Runde: FC Zuzenhausen - SVW 2:0 (0:0, 0:0) n.V., Freitag, 04.08.2006, 19 Uhr, Stadion am Dietmar-Hopp-Weg / SR: Schroeter (Billigheim), Zuschauer: 600 / Zuzenhausen: D.Weber - Groß (27.Ottenthal), Bleiholder, Welker - Häfele, Mühlbauer, Mahrt, Kröninger (98.Hauk) - Lässig (71.Bollschweiler) - Unser (119.Stihler), M.Weber (77.Kottke) - Reserve: Steinbrenner (Tor), Heiler - Spielertrainer: Andreas Lässig / SVW: Gäng - Bogdanovic (46.Göbig), Eigner, Crone, Bodnar (108.Hajri) - Dausel, Atik (98.Ekoto-Ekoto), Marschlich (70.Schilling), Asaeda, Myftari (65.Wise) - Donkov - Reserve: Tsiflidis (Tor), Katins, Pakel - Trainer: Steffen Menze / Tore: 1:0 Bollschweiler (95.), 2:0 Kottke (119., Foulelfmeter) / Gelb: Welker, Mahrt, Ottenthal, Bleiholder - Marschlich, Asaeda, Schilling, Gäng