Die Pokal-Saison 1991/92

Diese Saison bescherte dank der politischen Wiedervereinigung mit der DDR den ersten "gesamtdeutschen" Pokalwettbewerb. Eine vorgeschobene Nordost-Qualifikationsrunde wurde an eine auf 24 Spiele reduzierte erste Hauptrunde (ohne Erstligavereine) angehängt. Erst in der zweiten Hauptrunde griffen die Bundesligateams in die Pokalrunden ein. Eine weitere Neuerung war die Abschaffung von Wiederholungsspielen, wenn es in der ersten Begegnung keine Sieger gab.

 

Dem SVW gelang es, in dieser Saison bis in die dritte Hauptrunde vorzudringen - scheiterte aber dort kläglich gegen einen Amateurverein aus Köln, was das Trainer-Aus für Günter Sebert bedeutete.

 

Die Spiele in der Statistik:

 

1.Hauptrunde: FC Schweinfurt 05 - SVW 1:6 (1:4), Samstag, 27.07.1991, Willy-Sachs-Stadion / SR: Demme (Sömmerda), Zuschauer: 2.300 / Schweinfurt: Müller - Wölfling - Mauder, Gürtler - Köhler (46.Halbig), Häcker, Duris (70.Krenz), Mrazek, Weiß - Glowatzky, Reuß - Trainer: Franz Brungs / SVW: Laukkanen - Fellhauer - Wohlert, Dickgießer - Strerath, Schnalke, Dais, Schindler, N.Hofmann (77.Naawu) - L.Hofmann, Wolff (81.Dittmer) - Trainer: Günter Sebert / Tore: 0:1 L.Hofmann (5.), 0:2 Wolff (12.), 0:3 Dais (16.), 0:4 Dais (26., Foulelfmeter), 1:4 Wölfling (42., Foulelfmeter), 1:5 Wolff (69.), 1:6 Naawu (78.) / Gelb: Mauder - Strerath

--------------------------------------------------------------------------------------------------

2.Hauptrunde: SpVgg Fürth - SVW 0:3 (0:1), Samstag, 17.08.1991, Stadion Ronhof / SR: Rodriguez (Offenbach), Zuschauer: 4.300 / Fürth: Kastner - Glintschert - Schneider, Förster - Stolz (50.Probst), Ebner, Beierlorzer (65.Sendner), Lunz, Hermann - Müller, Zettl - Trainer: Günter Gerling / SVW: Laukkanen - Fellhauer - Wohlert (31.Lust), Dickgießer - Schnalke (59.Freiler), Wolff, Dais, N.Hofmann, Schindler - Naawu, Dittmer - Trainer: Günter Sebert / Tore: 0:1 Dais (18.), 0:2 Freiler (61.), 0:3 Freiler (85.) / Gelb: Müller - Dickgießer, Wohlert, Wolff

------------------------------------------------------------------------------------------

3.Hauptrunde: Viktoria Köln - SVW 1:0 (0:0), Mittwoch, 11.09.1991, Sportpark Höhenberg / SR: Paulus (Primstal), Zuschauer: 2.000 / Köln: Esser - Hohs - Filauf, Beier - Merfeld (89.Fallack), Dyballa, Morig, Krisp (65.Rother), Ulrich, Klemmer - Riethmacher - Trainer: Karl-Heinz Höfer / SVW: Eich - Fellhauer - Dickgießer (46.Hecking), Wohlert - Wolff, Strerath (78.Dittmer), Dais, Lust, Schindler - L.Hofmann, Freiler - Trainer: Günter Sebert / Tor: 1:0 Morig (75.) / Gelb: Hohs, Morig - Dais