Saison 1947/48 - Die Spielstatistiken

1.Spieltag: SVW - Viktoria Aschaffenburg 3:0 (0:0), Sonntag, 07.09.1947, Waldhof-Stadion / SR: Heller (Stuttgart), Zuschauer: 10.000 / SVW: Vetter - Conrad, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - Herbold, Fanz, L.Siffling, Rube, Hölzer - Trainer: Herbert Kratsch / Aschaffenburg: Ricker - Scholl, Meining - Hartung, Bundschuh, Mautz - Lehner, Schütze, Horsky, Rarrasch, Budion - Trainer: Hermann Lindemann / Tore: 1:0 Fanz (66.), 2:0 Herbold (79.), 3:0 Herbold (89., Foulelfmeter)

----------------------

2.Spieltag: 1.FC Schweinfurt - SVW 1:3 (0:2), Sonntag, 14.09.1947, Willy-Sachs-Stadion / SR: Bernbeck (Frankfurt), Zuschauer: 6.000 / Schweinfurt: Käser - Baier, Merz - A.Kupfer, Karl Kupfer I, Bernard - Schaupp, Zimmermann, Lotz, Karl Kupfer II, Gorski - Spielertrainer: Andreas Kupfer / SVW: Vetter - Mayer, Siegel - Rendler, Krämer, Maier - Herbold, Fanz, Schaudt, Rube, L.Siffling - Trainer: Herbert Kratsch / Tore: 0:1 Rube (25.), 0:2 Herbold (27., Handelfmeter), 1:2 Gorski (61.), 1:3 Herbold (89.)

----------------------

3.Spieltag: SVW - 1.FC Nürnberg 3:1 (2:0), Samstag, 20.09.1947, Waldhof-Stadion / SR: Möller (Frankfurt), Zuschauer: 20.000 / SVW: Vetter - Conrad, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, L.Siffling - Trainer: Herbert Kratsch / Nürnberg: Schaffer - Billmann, B.Übelein - Bergner, Knoll, Gebhardt - Herbolsheimer, Morlock, Pöschl, J.Übelein, Winterstein - Trainer: Josef Schmitt / Tore: 1:0 Herbold (22., Handelfmeter), 2:0 Herbold (40.), 3:0 Lipponer (59.), 3:1 Morlock (86.) / Bes. Vorkommniss: Pöschl verschießt beim Stand von 3:0 einen Elfmeter

----------------------

4.Spieltag: Rot-Weiß Frankfurt - SVW 2:1 (1:0), Sonntag, 28.09.1947, Stadion am Brentanobad / SR: Wengenmayer (München), Zuschauer: 7.000 / Frankfurt: Gleiter - Steger, Herchenhan - Daßbach, Motsch, Adamitz - Hammer, Elter, Wirth, Trapp, Riehl - Trainer: Hans-Josef Kretschmann / SVW: Vetter - Conrad, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, Hölzer - Trainer: Herbert Kratsch / Tore: 1:0 Steger (40.), 2:0 Riehl (48.), 2:1 Lipponer (89.)

------------------------

5.Spieltag: SVW - Stuttgarter Kickers 4:2 (1:1), Sonntag, 05.10.1947, Waldhof-Stadion / SR: Sackenreuther (Nürnberg), Zuschauer: 18.000 / SVW: K.Vetter - Conrad, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, Hölzer - Trainer: Herbert Kratsch / Stuttgart: Jahn - Oßwald, H.Vetter - K.Kronenbitter, Sälzler, Sing - S.Kronenbitter, Lauxmann, Conen, Schmeißer, Rath - Trainer: Josef Müller / Tore: 1:0 Hölzer (11.), 1:1 Conen (36.), 1:2 Vetter (56., Elfmeter), 2:2 Hölzer (56.), 3:2 Hölzer (58.), 4:2 Hölzer (65.)

-----------------------

6.Spieltag: Eintracht Frankfurt - SVW 0:0, Sonntag, 12.10.1947, Stadion am Bornheimer Hang / SR: Ripberger (München), Zuschauer: 10.000 / Frankfurt: Henig - Bechtold Liesem - Schmidt, Gärtner, Schädler - Heilig, Baas, Kolb, Wirsching, Kraus - Trainer: Willi Treml / SVW: Vetter - Conrad, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, Hölzer - Trainer: Herbert Kratsch / Bes.Vorkomnis: Henig hält Elfemter von Herbold

---------------------------

7.Spieltag: SVW - Schwaben Augsburg 3:2 (2:0), Samstag, 18.10.1947, Waldhof-Stadion / SR: Hirsch (Stuttgart), Zuschauer: 15.000 / SVW: Vetter - Conrad, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, L.Siffling - Trainer: Herbert Kratsch / Augsburg: Bebris - Schmuttermair, Schuler - E.Müller, Dziarstek, Meßmer - Gerzoskovicz, Ostertag, Kindl, Lechner, K.Grünsteudel - Trainer: Fritz Pölsterl / Tore: 1:0 Herbold (7.), 2:0 Rube (25.), 2:1 Kindl (75.), 2:2 Krämer (85., Eigentor), 3:2 Lipponer (90.) / Bes.Vorkommnis: Bebris hält Elfmeter von Fanz (87.)

-------------------------

8.Spieltag: FC Bayern München - SVW 3:1 (2:1), Sonntag, 26.10.1947, Stadion a.d. Grünwalder Straße / SR: Müller (Griesheim), Zuschauer: 28.000 / München: Fink - Streitle, Seibold - Kopp, Moll, Köhle - Hädelt, Bachl, Siedl, Schweizer, Holzmüller - Trainer: Josef Pöttinger / SVW: Vetter - Mayer, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - L.Siffling, Fanz, Schall, Rube, Hölzer - Trainer: Herbert Kratsch / Tore: 1:0 Hädelt (18.), 2:0 Bachl (26.), 2:1 Fanz (35.), 3:1 Hädelt (55.)

-------------------------

9.Spieltag: SVW - FSV Frankfurt 0:1 (0:0), Sonntag, 02.11.1947, Waldhof-Stadion / SR: Ruhmann (Regensburg), Zuschauer: 10.000 / SVW: Skudlarek - Conrad, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, L.Siffling - Trainer: Herbert Kratsch / Frankfurt: Kreß - Lautz, Dehm - E.Herrmann, Dietsch, Schuchardt - Schmidt, Scheibe, Ferber, R.Herrmann, Riedl - Trainer: Roon / Tor: 0:1 R.Herrmann (87.)

-----------------------

10.Spieltag: VfB Stuttgart - SVW 4:0 (2:0), Sonntag, 09.11.1947, Neckarstadion / SR: Strobel (Schwabach), Zuschauer: 40.000 / Stuttgart: Schmid - Kraft, Steimle - Herberger, Feth, Langjahr - Läpple, Binkert, Schlienz, Barufka, Juert - Trainer: Georg Wurzer / SVW: Skudlarek - Conrad, Siegel - Maier, Krämer, Schall - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, L.Siffling - Trainer: Herbert Kratsch / Tore: 1:0 Barufka (5.), 2:0 Binkert (11.), 3:0 Läpple (48.), 4:0 Schlienz (83.)

-------------------------

11.Spieltag: VfL Neckarau - SVW 1:2 (0:0), Sonntag, 16.11.1947, Stadion a.d.Alriper Fähre / SR: Richter (Augsburg), Zuschauer: 8.000 / Neckarau: Herrmann - Wenzelburger, K.Gramminger - Jennewein, Klostermann, Wahl - Weiß, Balogh, Preschle, Pohle, M.Gramminger - Trainer: Rudolf Schurmann / SVW: Vetter - Conrad, Siegel - Maier, Krämer, Schall - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, L.Siffling - Trainer: Herbert Kratsch / Tore: 0:1 Fanz (53.), 1:1 K. Gramminger (58.), 1:2 Rube (85.)

------------------------------

12.Spieltag: SVW - Wacker München 5:1 (2:0), Sonntag, 23.11.1947, Waldhof-Stadion / SR: Weingärtner (Offenbach), Zuschauer: 8.000 / SVW: Vetter - Conrad, Siegel - Maier, Krämer, Schall - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, L.Siffling - Trainer: Herbert Kratsch / München: Zeitlhofer - Zeilinger, Nachrainer - Ziegler, Hoffmann, Bäcker - Reiff, Weindl, Stöckl, Herdin, Bauer - Trainer: Ludwig Tretter / Tore: 1:0 Siffling (17.), 2:0 Rube (28.), 3:0 Herbold (56.), 3:1 Stöckl (64.), 4:1 Fanz (69.), 5:1 Herbold (79.) / Bes.Vorkommnis: Platzverweis für Conrad (75.)

----------------------

13.Spieltag: Sportfreunde Stuttgart - SVW 0:4 (0:2), Sonntag, 18.01.1948, Sportfreunde-Platz auf der Waldau / SR: Wengenmeyer (München), Zuschauer: 4.500 / Stuttgart: Hudelmaier - Haug, W.Schäffer - Fuchs, Strobel, O.Schäffer - F.Kronenbitter, Kneer, Wieland, Beck, Bühler - Trainer: Reinhold Goldschmidt / SVW: Vetter - Schall, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, Hölzer - Trainer: Herbert Kratsch / Tore: 0:1 Lipponer (23.), 0:2 Lipponer (35.), 0:3 Vetter (46., Elfmeter), 0:4 Lipponer (87.)

----------------------

14.Spieltag: VfR Mannheim - SVW 1:2 (1:1), Sonntag, 07.12.1947, Mannheimer Stadion / SR: Bernbeck (Frankfurt), Zuschauer: 15.000 / VfR: Jöckel - Senck, Krieg - J.Müller, P.Rohr, Keuerleber - de la Vigne, Wirthwein, Löttke, Altig, Stiefvater - Trainer: Josef Loquay / SVW: Vetter - Mayer, Siegel - Maier, Krämer, Schall - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, L.Siffling - Trainer: Herbert Kratsch / Tore: 0:1 Herbold (15.), 1:1 De la Vigne (35., Foulelfmeter), 1:2 Lipponer (70.)

---------------------

15.Spieltag: SVW - Kickers Offenbach 1:1 (0:0), Samstag, 13.12.1947, Waldhof-Stadion / SR: Romauer (München), Zuschauer: 7.000 / SVW: Vetter - Mayer, Siegel - Maier, Krämer, Schall - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, Hölzer - Trainer: Herbert Kratsch / Offenbach: Schepper - Keller, Emberger - H.Morlock, Nowotny, Weber - Kaster, Picard, Schreiner, Buhtz, Tappe - Trainer: Paul Oßwald / Tore: 0:1 Picard (52.), 1:1 Siegel (80.)

------------------------

16.Spieltag: SpVgg Fürth - SVW 1:3 (1:0), Sonntag, 25.01.1948, Stadion Ronhof / SR: Wingenfeld (Fulda), Zuschauer: 13.000 / Fürth: Niemann - Popp, Pröll - Frosch, Zollhöfer, Schnitger - Hoffmann, Voläufer, Nöth, Gottinger, Markovic - Trainer: Hans Kraus / SVW: Vetter - Schall, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, Hölzer - Trainer: Herbert Kratsch / Tore: 1:0 Zollhöfer (33., Elfmeter), 1:1 Rube (59.), 1:2 Rube (71.), 1:3 Herbold (85.)

--------------------------

17.Spieltag: SVW - TSG Ulm 1846 3:1 (1:0), Sonntag, 01.02.1948, Waldhof-Stadion / SR: Karger (Wasserburg), Zuschauer: 10.000 / SVW: Vetter - Schall, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, Hölzer - Trainer: Herbert Kratsch / Ulm: Turek - Eberle, Baumeister - Bertele, Klöpf, Wienecke - Makar, Mohn, Schmid, Ziebach, Schoy - Trainer: Richard Brendel / Tore: 1:0 Lipponer (10., Handelfmeter), 1:1 Ziebach (63.), 2:1 Siegel (70.), 3:1 Hölzer (78.)

--------------------------

18.Spieltag: SVW - TSV 1860 München 2:2 (0:1), Sonntag, 04.01.1948, Waldhof-Stadion / SR: Hafner (Fellbach), Zuschauer: 15.000 / SVW: Vetter - Conrad, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, Hölzer - Trainer: Herbert Kratsch / München: Sembritzki - Müller, Glas - Hammerl, Bayerer, Schmidhuber - Lammers, Wittmann, Thanner, Janda, Hornauer - Trainer: Max Schäfer / Tore: 0:1 Lammers (33.), 1:1 Vetter (70., Elfmeter), 1:2 Thanner (75.), 2:2 Lipponer (77.)

---------------------------

19.Spieltag: VfB Mühlburg - SVW 1:3 (1:2), Sonntag, 11.01.1948, Stadion a.d. Honsellstraße / SR: Weiß (München), Zuschauer: 25.000 / Mühlburg: Scheib - Stephan, Held - Rink, Kühn, Fischer - Traub, Buchleiter, Seeburger, Rastetter, Kunkel - Trainer: Robert Kraft / SVW: Vetter - Schall, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, Hölzer - Trainer: Herbert Kratsch / Tore: 0:1 Lipponer (22.), 0:2 Hölzer (37.), 1:2 Kunkel (41.), 1:3 Lipponer (51.)

-----------------------------

20.Spieltag: Viktoria Aschaffenburg - SVW 0:1 (0:0), Sonntag, 08.02.1948, Stadion am Schönbusch / SR: Ruhmann (Regensburg), Zuschauer: 5.000 / Aschaffenburg: Lis - Hoffmann, Meinig - Mautz, Bundschuh, Dennig - Scholl, Schütze, Lehner, Wuttke, Budion - Trainer: Hermann Lindemann / SVW: Vetter - Schall, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, Hölzer - Trainer: Herbert Kratsch / Tor: 0:1 Fanz (83.)

------------------------------

21.Spieltag: SVW - FC Schweinfurt 05 3:0 (2:0), Sonntag, 15.02.1948, Waldhof-Stadion / SR: Hilkert (Stuttgart), Zuschauer: 12.000 / SVW: Vetter - Schall, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - Herbold, Fanz, Schaudt, Rube, Hölzer - Trainer: Herbert Kratsch / Schweinfurt: Käser - Nowak, Merz - Bernard, Karl Kupfer I, Kitzinger - Schaupp, Karl Kupfer II, Lotz, Wölfing, Gorski - Trainer: Andreas Kupfer / Tore: 1:0 Rube (21.), 2:0 Siegel (35.), 3:0 Herbold (62.)

----------------------------

22.Spieltag: 1.FC Nürnberg - SVW 1:0 (0:0), Sonntag, 22.02.1948, Städtisches Stadion / SR: Weingärtner (Offenbach), Zuschauer: 30.000 / Nürnberg: Schaffer - H.Übelein, Knoll - Bergner, Kennemann, Gebhardt - Reiser, M.Morlock, Pöschl, Kästner, Winterstein - Trainer: Josef Schmitt / SVW: Vetter - Schall, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, Erb - Trainer: Willi Pennig / Tor: 1:0 Kästner (79.)

-----------------------

23.Spieltag: SVW - Rot-Weiß Frankfurt 3:0 (2:0), Samstag, 28.02.1948, Waldhof-Stadion / SR: Rieger (Stuttgart), Zuschauer: 10.000 / SVW: Vetter - Schall, Siegel - Rube, Bauder, Rendler - Herbold, Fanz, Lipponer, Erb, L.Siffling - Trainer: Willi Pennig / Frankfurt: Gleiter - Steger, Herchenhan - Adamitz, Herz, Zänger - Hammer, Sieber, Scheuermann, Trapp, Wirth - Trainer: Hans-Josef Kretschmann / Tore: 1:0 Lipponer (14.), 2:0 Herbold (42.), 3:0 Fanz (47.)

--------------------------

24.Spieltag: Stuttgarter Kickers - SVW 5:1 (2:1), Samstag, 06.03.1948, Kickers-Platz / SR: Ruhmann (Regensburg), Zuschauer: 16.000 / Stuttgart: Jahn - Immig, H.Vetter - K.Kronenbitter, Förschler, Oßwald - S.Kronenbitter, Lauxmann, Conen, Schmeißer, Sosna - Trainer: Josef Müller / SVW: K.Vetter - Schall, Siegel - Maier, Rendler, Rube - Herbold, Fanz, Lipponer, Erb, L.Siffling - Trainer: Willi Pennig / Tore: 1:0 Schmeißer (9.), 1:1 Herbold (13.), 2:1 Lauxmann (32.), 3:1 Schmeißer (64.), 4:1 Lauxmann (80.), 5:1 S. Kronenbitter (89.) / Bes.Vorkommnis: K.Vetter hält Foulelfmeter von Conen (10.)

----------------------------

25.Spieltag: SVW - Eintracht Frankfurt 2:2 (1:1), Samstag, 13.03.1948, Waldhof-Stadion / SR: Appich (Ulm), Zuschauer: 12.000 / SVW: Vetter - Schall, Siegel - Rube, Bauder, Rendler - Herbold, Fanz, Lipponer, Erb, L.Siffling - Trainer: Willi Pennig / Frankfurt: Henig - Kolb, Bechtold - Heilig, Gärtner, Schädler - Linken, Wirsching, Schmitt, Baas, Kraus - Trainer: Bernhard Kellerhoff / Tore: 1:0 Siffling (30.), 1:1 Baas (40.), 2:1 Lipponer (47.), 2:2 Baas (68.)

------------------------------

26.Spieltag: Schwaben Augsburg - SVW 1:1 (1:1), Sonntag, 21.03.1948, Stadion a.d. Haunstetter Straße / SR: Bernbeck (Frankfurt), Zuschauer: 18.000 / Augsburg: Süßmann - Meßmer, Schuler - E.Müller, Dziarstek, Schmuttermair - Lemm, Ostertag, Sindl, Lechner, Grünsteudel - Trainer: Hans Schmidt / SVW: Skudlarek - Schall, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - Herbold, Fanz, Erb, Rube, Lipponer - Trainer: Willi Pennig / Tore: 0:1 Erb (26.), 1:1 Lemm (40.)

------------------------------

27.Spieltag: SVW - FC Bayern München 2:1 (2:0), Sonntag, 04.04.1948, Waldhof-Stadion / SR: Eberle (Stuttgart), Zuschauer: 20.000 / SVW: Skudlarek - Schall, Siegel - Maier, Rendler, Bauder - Herbold, Fanz, Lipponer, Erb, Hölzer - Trainer: Willi Pennig / München: Fink - Streitle, Seibold - Kopp, Moll, Köhle - Hädelt, Ostermeier, Siedl, Schweizer, Nagler - Trainer: Franz Dietl / Tore: 1:0 Erb (28.), 2:0 Lipponer (40.), 2:1 Hädelt (46.)

-----------------------------

28.Spieltag: FSV Frankfurt - SVW 4:0 (2:0), Samstag, 10.04.1948, Stadion am Bornheimer Hang / SR: Ripberger (München), Zuschauer: 20.000 / Frankfurt: Kreß - Lautz, Dehm - Blechschmidt, Nold, Schuchardt - Riedl, Scheibe, Ferber, Herrmann, Kircher - Trainer: Roon / SVW: Skudlarek - Schall, Siegel - Maier, Rendler, Bauder - Herbold, Rube, Lipponer, Erb, Hölzer - Trainer: Willi Pennig / Tore: 1:0 Scheibe (6.), 2:0 Riedl (20.), 3:0 Kircher (77.), 4:0 Kircher (88.)

-------------------------------

29.Spieltag: SVW - VfB Stuttgart 2:3 (0:1), Sonntag, 18.04.1948, Waldhof-Stadion / SR: Sackenreuther (Nürnberg), Zuschauer: 18.000 / SVW: Vetter - Bauder, Siegel - Krämer, Rendler, Maier - Herbold, Rube, Lipponer, Schaudt, Hölzer - Trainer: Willi Pennig / Stuttgart: Schmid - Retter, Steimle - Schwagerick, Herberger, Langjahr - Läpple, Binkert, Schlienz, Maier, Juert - Trainer: Georg Wurzer / Tore: 0:1 Schlienz (30.), 0:2 Binkert (75.), 1:2 Siegel (80.), 2:2 Siegel (87.), 2:3 Schlienz (89.)

------------------------------

30.Spieltag: SVW - VfL Neckarau 2:3 (1:1), Samstag, 24.04.1948, Waldhof-Stadion / SR: Ruhmann (Regensburg), Zuschauer: 18.000 / SVW: Vetter - Bauder, Siegel - Maier, Krämer, Rendler - L.Siffling, Fanz, Lipponer, Schaudt, Hölzer - Trainer: Willi Pennig / Neckarau: Dieringer - Feth, Wenzelburger - K.Gramminger, Mathea, Wahl - Jennewein, Balogh, Scheid, Preschle, M.Gramminger - Trainer: Theo Langel / Tore: 1:0 Hölzer (5.), 1:1 K. Gramminger (14.), 1:2 Preschle (62.), 2:2 Siegel (66.), 2:3 Mathea (80.)

-----------------------------

31.Spieltag: Wacker München - SVW 1:2 (0:1), Sonntag, 02.05.1948, Stadion a.d. Grünwalder Straße / SR: Appich (Ulm), Zuschauer: 12.000 / München: Frank - Leuthner, Schwab - Bauer, Hoffmann, Bäcker - Reiff, Weindl, Herdin, Stöckl, Bauer - Trainer: Ludwig Tretter / SVW: Vetter - Schall, Siegel - Maier, Lipponer, Rendler - L.Siffling, Herbold, Fanz, Rube, Hölzer - Trainer: Willi Pennig / Tore: 0:1 Herbold (31.), 0:2 Rube (60.), 1:2 Weindl (82.)

-------------------------------

32.Spieltag: SVW - Sportfreunde Stuttgart 3:0 (1:0), Samstag, 26.06.1948, Waldhof-Stadion / SR: Groß (Niederrad), Zuschauer: 2.000 / SVW: Vetter - Krämer, Siegel - Maier, Lipponer, Rendler - Herbold, Fanz, Schaudt, Rube, Hölzer - Trainer: Hermann Marquet / Stuttgart: Goth - Haug, Fuchs - W.Schäffer, Strobel, Körber - F.Kronenbitter, Wieland, O.Schäffer, H.Kronenbitter, Bühler - Trainer: Reinhold Goldschmidt / Tore: 1:0 Schaudt (25.), 2:0 Fanz (50.), 3:0 Hölzer (89.)

------------------------------

33.Spieltag: SVW - VfR Mannheim 1:1 (0:0), Samstag, 15.05.1948, Waldhof-Stadion / SR: Strobel (Schwabach), Zuschauer: 22.000 / SVW: Vetter - Schall, Siegel - Fanz, Rendler, Maier - L.Siffling, Herbold, Lipponer, Rube, Hölzer - Trainer: Willi Pennig / VfR: Jöckel - Rihm, E.Rößling - Müller, Keuerleber, Henninger - Löttke, Stiefvater, Körber, Altig, de la Vigne - Trainer: Josef Loquay / Tore: 1:0 Hölzer (74.), 1:1 de la Vigne (75.)

-----------------------------

34.Spieltag: Kickers Offenbach - SVW 3:3 (1:2), Sonntag, 23.05.1948, Stadion am Bieberer Berg / SR: Heller (Stuttgart), Zuschauer: 8.000 / Offenbach: Schepper - Keller, Kaster - Mohler, Emberger, Keim - Kaufhold, Buhtz, Picard, Tappe, Weber - Trainer: Paul Oßwald / SVW: Skudlarek - Schall, Siegel - Rendler, Krämer, Maier - Herbold, Fanz, Lipponer, Rube, Hölzer - Trainer: Willi Pennig / Tore: 0:1 Hölzer (15.), 1:1 Tappe (30.), 1:2 Hölzer (35.), 2:2 Tappe (46.), 2:3 Rube (60.), 3:3 Picard (77., Elfmeter)

-------------------------------

35.Spieltag: TSG Ulm 1846 - SVW 2:1 (1:0), Sonntag, 30.05.1948, Donaustadion / SR: Winkler (Nürnberg), Zuschauer: 8.000 / Ulm: Turek - Eberle, Baumeister - Bertele, Klöpf, Wienecke - Schmitt, Mohn, Schmid, Ziebach, Schoy - Trainer: Richard Brendel / SVW: Skudlarek - Schall, Siegel - Rendler, Lipponer, Maier - L.Siffling, Herbold, Fanz, Rube, Hölzer - Trainer: Willi Pennig / Tore: 1:0 Schmid (21.), 1:1 Hölzer (50.), 2:1 Ziebach (62., Elfmeter)

-------------------------------

36.Spieltag: SVW - SpVgg Fürth 6:4 (3:2), Sonntag, 06.06.1948, Waldhof-Stadion / SR: Hirsch (Stuttgart), Zuschauer: 10.000 / SVW: Skudlarek - Schall, Siegel - Rendler, Lipponer, Maier - Herbold, Fanz, Schaudt, Rube, L.Siffling - Trainer: Hermann Marquet / Fürth: Then - Popp, Frosch - Sieber, Demetrovics, Vorläufer - Hoffmann, Brenzke, Schade, Appis, Nöth - Trainer: Hans Krauß / Tore: 1:0 Herbold (10.), 1:1 Schade (23.), 1:2 Nöth (30.), 2:2 Schaudt (38.), 3:2 Herbold (43., Elfmeter), 4:2 Herbold (50.), 4:3 Appis (53.), 5:3 Siffling (58.), 6:3 Rube (65.), 6:4 Schade (87.)

---------------------------------

37.Spieltag: TSV 1860 München - SVW 1:0 (0:0), Sonntag, 13.06.1948, Stadion a.d. Grünwalder Straße / SR: F.Müller (Griesheim), Zuschauer: 16.000 / München: Raith - C.Müller, Glas - Hammerl, Plawky, Sommer - Lammers, Schmidhuber, Thanner, Janda, Fottner - Trainer: Max Schäfer / SVW: Skudlarek - Krämer, Siegel - Maier, Lipponer, Rendler - Herbold, Fanz, Schauth, Rube, L.Siffling - Trainer: Hermann Marquet / Tor: 1:0 Lammers (69.)

-------------------------------

38.Spieltag: SVW - VfB Mühlburg 1:2 (1:1), Sonntag, 20.06.1948, Waldhof-Stadion / SR: Ripberger (München), Zuschauer: 13.000 / SVW: Vetter - Krämer, Siegel - Fanz, Lipponer, Rendler - Herbold, Schaudt, Hölzer, Rube, L.Siffling - Trainer: Hermann Marquet / Mühlburg: Scheib - Gizzi, Held - Rink, Kühn, E.Fischer - Traub, M.Fischer, Rastetter, Seeburger, Kunkel - Trainer: Robert Kraft / Tore: 1:0 Herbold (30., Foulelfmeter), 1:1 Traub (32.), 1:2 Rastetter (75.)